Hinweise auf Twilight Princess HD Remaster geleaked

      Hinweise auf Twilight Princess HD Remaster geleaked

      Nintendo arbeitet möglicherweise an einer HD-Version von The Legend of Zelda: Twilight Princess für die Wii U.

      Entsprechende Hinweise sind auf dem eShop-Server aufgetaucht, wo beispielsweise ein Twilight-Princess-Icon für den eShop der Wii U gefunden wurde.

      Das alleine könnte natürlich durchaus ein Platzhalter für eine
      Virtual-Console-Version sein, allerdings fand ein weiterer Nutzer einen
      Eintrag zu „Twilight Princess HD" auf dem Server.

      Twilight Princess erschien 2006 sowohl als Launch-Titel für die Wii als auch für den GameCube.

      Nintendo hatte in der Vergangenheit bereits bestätigt, dass man
      während der Entwicklung von Wind Waker HD auch mit HD-Versionen von
      Twilight Princess und Skyward Sword experimentiert hat.

      Fans könnten mit einer weiteren HD-Version sicherlich die Wartezeit
      auf das nächste große Zelda-Spiel überbrücken, das im nächsten Jahr
      erscheinen soll.


      Bin mir nicht sicher ob ich mich aufregen soll, oder froh sein soll dass wenigstrens etwas kommt.
      HD Remasters aus dieser Gen leiden ja gerne am Problem ziemlich outdated auszusehen weil die höhere Auflösung die ganzen Ecken und Kanten sichtbarer macht. Windwaker blieb davon verschont weil Cel Shading sowas ja etwas kaschiert.

      Eigentlich traurig denn wenn das stimmt, dann hat Nintendo binnen 5 Jahren 4 von 5 3D Zeldas remastered, Alttp geremaked, zwei Spin offs entwickelt und kein einziges neues richtiges Zelda rausgebracht.

      Da ich TP ewig nicht mehr gespielt habe, könnte ich dieses mal zugreifen und wehe die wagen es die gespiegelte Version mit motion controls only rauszubringen. So wie ich Nintardo kenne wird genau das der Fall sein.


      TP hätten sie statt TWW remastern sollen (denn das war ja mal total der Schwachsinn), dann wäre das nicht so schlimm - im Gegenteil -, aber so ist das nur ein Mal mehr schnelle Geldmacherei.


      Ich fand die Idee mit dem WW HD nicht schlecht. genauso wenig wie die N64 3D Spiele oder TP HD. Sind alles tolle Spiele die eine Politur verdient haben.
      Viel mehr stört mich die Art und Weiße wie sie vermarktet werden.

      So wie sie Nintendo anbietet sind es einfach Lückenfüller zum Vollpreis, ein verzweifelter Versuch die Kundschaft bei Laune zu halten.Ich kann verstehen dass hinter einer Neuauflage viel Arbeit drin steckt und ich wills auch nicht geschenkt haben, aber 60€ für ein Spiel zu bezahlen für das ich bereits vor 10 Jahren schon 60€ gezahlt habe ist einfach verarsche.

      Sicher kann man da sagen: "aber die Kiddies von heute haben damals nichts gezahlt." Ändert aber nichts dran dass das Spiel schon alt ist.
      Würde Nintendo in der Hinsicht den Kunden etwas mehr entgegenkommen, würden vielleicht auch mehr Leute deren Klumpat kaufen.


      Mein Gedanke war da der, dass ein HD-Remaster größtenteils grafisch ist, daher ja auch der Name. Wenn man jetzt vor der Wahl zwischen TP und TWW steht, scheint letzteres recht unnötig, da Cel-Shading zeimlich gut altert - da hätte sich TP doch etwas mehr gelohnt.
      Das mit dem Vollpreis ist ein guter Punkt; dem kann ich nur beipflichten. Ich denk da sofort an die Mario-Konsolentitel, denn sowohl Galaxy 1, 2, NSMB und DKCR (also alles Wii-Spiele) kosten neu nach wie vor neu 50€ oder noch mehr.
      Wurde jetzt offiziell angekündigt:



      Nintendo hat in seiner neuen Nintendo-Direct-Ausgabe The Legend of Zelda: Twilight Princess HD angekündigt.

      Das Spiel soll unter anderem eine verbesserte Grafik bekommen, wird
      aber auch in anderen Bereichen überarbeitet. Bei der Entwicklung des
      Remakes hilft das australische Studio Tantalus.

      Gleichzeitig kündigte man mit Wolf-Link eine neue Amiibo-Figur für
      das Spiel an. Darauf gespeicherte Daten sollen sich auch im nächsten
      Zelda-Titel nutzen lassen.

      The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März 2016
      für die Wii U, auch als Bundle mit Spiel, Amiibo und Soundtrack.


      eurogamer.de/articles/2015-11-…-princess-hd-angekuendigt


      Bin schon gespannt in welchen anderen Bereichen es überarbeitet wird und ob es motion sowie Standard Steuerung unterstützen wird

      EDIT:

      Gibt schon Videomaterial:





      schätze mal dass man nur standard Steuerung mit Tablet/Controller verwenden wird. sieht nicht so schlecht aus für ein HD remaster. Hoffe auf 60FPS


      Nee, der Preis ist ja auch nicht Vollpreis bei Nintendo. Deren Spiele liegen ja zwischen 50 und 60 Euro Neupreis soweit ich weiß.
      Und wenn es dann Vollpreis wird, was dann? Gibst du dann dein Unrecht zu, oder aber findest du ihn dann in Ordnung weil is ja Nintendo?
      Das ist natürlich ärgerlich immer solche Vermutungen lesen und dagegen ankämpfen zu müssen, wenn sich mindestens 90 Prozent der Thesen die hier aufgestellt werden, immer bewahrheitet haben :)

      Nicky schrieb:

      Was war / ist nochmal Neupreis von Wind Waker HD?


      I eshop sind es 60€ bei gameware auch 60 und bei amazon 47. Ich tippe stark drauf dass bei Media Markt usw. der Preis ebenfalls in diesem Bereich liegt. Für die Neuauflage eines 10 Jahre alten Spiels, welche selber mittlerweile schon 2 Jahre alt ist, ist das schon verdammt teuer. Jede andere HD Collection kostet zu release zwischen 30 und 40€ und da kriegt man meistens 2-4 Spiele.